Schmerzfrei ist möglich!

Mit der Liebscher&Bracht SCHMERZTHERAPIE lassen sich 90% der heute am häufigsten auftretenden Schmerzen vollständig beseitigen oder auf einen geringen Restschmerz reduzieren – und zwar ursächlich, ohne Medikamente oder Operationen, auf vollkommen natürliche Weise und verblüffend schnell. Dies gelingt sogar wenn bereits konkrete Schädigungen vorliegen, die z. B. mittels bildgebender Verfahren diagnostiziert wurden.

Die Ursache für die Fehlbelastungen sind schädliche muskuläre Zustände. Diese wiederum sind zum Großteil das Ergebnis unserer heutigen Lebensweise, die durch mangelnde oder einseitige Bewegung geprägt ist. An diesen Ursachen setzt die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht an und behandelt sie nachhaltig …Jeder Mensch soll bis ins hohe Alter ein schmerzfreies Leben führen können – diese Vision treibt Schmerzspezialist Roland Liebscher-Bracht nach über 30 Jahren Therapie-Erfahrung immer wieder an. Dafür hat er zusammen mit seiner Frau Dr. Petra Bracht ein revolutionäres Behandlungsverfahren entwickelt, das Schmerzen nicht nur äußerst effektiv behandelt, sondern auch völlig ohne Operationen, Schmerzmittel oder sonstige Medikamente auskommt.Ursächliche Schmerzlinderung oder Schmerzausschaltung. Es ist eine natürliche Therapie ohne Medikamente, Spritzen oder andere Hilfsmittel. Findet Anwendung bei Arthrose, Bandscheibenvorfall, Fibromyalgie, Entzündungen und Verkalkungen. Ein optimaler Therapieerfolg kann erreicht werden mit der kombinierten Bewegungstherapie und Faszienrollmassage.

Die Therapie erklärt in 3:58 Min

Eine Behandlung dauert ca. 60 Minuten und beginnt mit einem ausführliches Anamnesegespräch. Darauf folgt die Osteopressur– eine speziell entwickelte Behandlung von Punkten an Ihren Knochen, die schmerzempfindlich sind, wodurch Spannungen gelöst werden. Sind diese Spannungen die Ursache ihrer Schmerzen nehmen diese sofort deutlich ab oder verschwinden ganz. Im dritten Schritt bekommen Sie eine bis drei Engpass-Übungen und Faszien-Rollmassage-Abläufe angeleitet, die Sie zuhause weiter durchführen sollten um die Schmerzbefreiung oder -reduzierung weiter festigen zu können.

Weitere Informationen erhalten Sie gerne telefonisch oder schicken Sie uns Ihre Anfrage über das Kontaktformular.